Über uns

Über uns

Seit 2012 ist unser Kernspinzentrum Europa Passage nicht nur in der Hansestadt Hamburg bekannt, sondern auch über die Stadtgrenzen hinaus. Als Patient/in wird Ihnen bester medizinischer und organisatorischer Service zuteil: substanzielle Befunde, schnelle Termine, kurze Wartezeiten im Flair einer modernen, hellen Praxis. Hinzu kommt die perfekte Erreichbarkeit durch öffentliche Verkehrsmittel wie auch mit dem PKW. Ausreichend Parkplätze sind im angrenzenden Parkhaus der Europa Passage vorhanden (siehe Kontakt). Nicht nur die Passage selbst, sondern auch darüber hinaus die vielen Geschäfte in der direkten Umgebung wie Cafés, Restaurants und Sehenswürdigkeiten lohnen einen Besuch vor oder nach Ihrer Untersuchung. Und wer in der Hamburger Innenstadt arbeitet, schätzt ohnehin die Nähe der Praxis.

KSZ Europa Passage Über uns
KSZ Europa Passage

Unser Team

An den sechs Standorten des Kernspinzentrums Hamburg erwarten Sie 28 Ärztinnen und Ärzte sowie kompetente, engagierte MTRA und ärztliche Fachangestellte. Für uns Mediziner gilt das Leitbild der Klarheit, Präzision und Transparenz. Eine eindeutige und sichere Diagnose ist für eine erfolgreiche medizinische Behandlung unerlässlich. Wir kombinieren hierfür exzellentes Fach-Know-how unseres medizinischen Teams mit innovativer Radiologie, z. B. der strahlenfreien Magnetresonanztomographie (MRT) als Beispiel. Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter informieren Sie kontinuierlich über Ihre Untersuchung. Präzise Untersuchungsergebnisse zur eigenen Information und der Ihres Haus- oder Facharztes sind garantiert.

Dr. med.
Volkhard Grützediek
Dr. med.
Christoph Dieckmann
Dr. med.
Marcus Lerche
Dr. med.
Wolfgang Grassl
Dr. med.
David Nesselhauf

Medizinisch-Technische Röntgen-Assistentinnen (MTRA)

Staatlich geprüfte medizinisch-technische Röntgenassistentinnen und -assistenten (MTRA) sind speziell für die Radiologie ausgebildete, hochqualifizierte Fachkräfte, denen Sie sich auch bei komplexen Hightech-Untersuchungen anvertrauen können. Nach Ausbildung und bestandener Prüfung an einer staatlichen Schule werden sie als Fachpersonal zur Bedienung der unterschiedlichen bildgebenden Systeme eingewiesen. Darüber hinaus nehmen sie Aufgaben im Bereich Systemsicherheit und Qualitätssicherung wahr. Wir legen größten Wert auf laufende Fort- und Weiterbildung, die das Wissen immer auf dem neuesten Stand der Technik hält.

Arzthelferinnen / Medizinische Fachangestellte

Arzthelferinnen bzw. Medizinische Fachangestellte übernehmen im Kernspinzentrum vielfältige Funktionen im Bereich Anmeldung, Kommunikation, Administration und Abrechnung. Darüber hinaus unterstützen sie die MTRA bei den technischen Untersuchungen und leisten Assistenz bei medizinischen Eingriffen. Vor allem aber sind unsere Mitarbeiter/innen für Sie, die Patienten, da!

ENGAGEMENT IM SPORT

Als modernes Unternehmen im Namen der Gesundheit unterstützen wir gern die Hamburger Sportjugend. Besonders gut gefällt uns die Initiative NestWerk e.V., die in sozialen Brennpunkten dieser Stadt Kindern und Jugendlichen geeignete Sport- und Freizeiteinrichtungen zur Verfügung stellt. Wir freuen uns, hier etwas gemeinsam mit dem bekannten Sportmoderator Reinhold Beckmann und anderen in Bewegung setzen zu können.
Zur Website: http://www.nestwerkev.de

 

Engagement in der Schulbildung

Das Almaawiya Schulprojekt möchte allen Kindern auf der Insel Lamu am Indischen Ozean, Kenia, eine Chance auf Bildung geben. Das Kernspinzentrum unterstützt die beiden bestehenden Kindergärten und die Klassenstufen 1-8 der Schule finanziell und inhaltlich. Besonders begabte Kinder sollen Stipendien für weiterführende Schulen in Mombasa und Nairobi erhalten. In Zukunft soll vor Ort eine Secondary School und eine Berufsschule errichtet werden, um die Perspektiven der Kinder zu erweitern.
Zur Website: www.almaawiya.org